Style wechseln: ?

Für diese Funktion muß JavaScript aktiviert sein.

Hier habe ich ein paar Zitate zusammengestellt, die ich recht erheiternd – oder manchmal auch das Gegenteil davon – finde. Ich weiß, daß das ganze Web voller solcher Sammlungen ist und es an sich keinen Grund gibt, eine weitere hinzuzufügen. Aber ehrlich gesagt ist mir das wurscht und wer unbedingt meint, mich vom Gegenteil überzeugen zu müssen, der wird mich mit den Fingern in den Ohren und eine dumme Melodie summend vorfinden. Kurz gesagt, es ist sinnlos.

„Sie wird sich an dein Herz erinnern, wenn Menschen Märchen sind, in Büchern, geschrieben von Kaninchen.“
Schmendrick der Zauberer in „Das letzte Einhorn“ von Peter S. Beagle

„Der Vorteil des Klugen besteht darin, sich dumm stellen zu können. Andersherum ist es schwieriger.“
Kurt Tucholsky

„Nicht alles was ich heute gegessen habe verträgt sich mit allem das ich heute gegessen habe.“
John Becker

„Das Problem an Blind-Dates ist, daß man dort nur die Art Leute trifft, die zu Blind-Dates gehen.“
John Becker

„Ich hasse Kreuzfahrten. Leute die ich nicht kenne machen dort Sachen die ich nicht mag und das an einem Ort, von dem ich nicht entkommen kann.
John Becker

„Frauen sind wie Armeen. Bevor sie bei Dir einmarschieren, bringen sie ihre Ausrüstung an die Grenze.
John Becker

„Egal von wem, ein Strauß Blumen ist immer besser als ein Schlag in den Bauch mit einem nassen Fisch.
Robert A. Heinlein, „Freitag“

„Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein

„Durch Testen können Fehler nur aufgedeckt, aber nicht ihre Abwesenheit nachgewiesen werden.“
Edsger Wybe Dijkstra zugeschrieben

„Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.“
Ludwig Erhard

„Ich würde meinen Kindern lieber Drogen geben als DOS.“
Scott McNealy (Sun Chef)

„Wenn sie ihre E-Mail verschlüsseln wollen, dann stecken sie die Nachricht doch einfach in eine PowerPoint-Datei. Die können die meisten sowieso nicht lesen.“
Scott McNealy (Sun Chef)

“If it's there and you can see it – it's REAL
If it's there and you can't see it – it's TRANSPARENT
If it's not there and you can see it – it's VIRTUAL
If it's not there and you can't see it – it's GONE!”
nach Roy Wilks, 1983

„Ich stelle fest, dass es zwei Wege gibt, ein Software-Design zu erstellen, entweder so einfach, dass es offensichtlich keine Schwächen hat, oder so kompliziert, dass es keine offensichtlichen Schwächen hat.“
Charles Antony „Tony“ Hoare

„Die Mutter der Weisheit wird Vorsicht genannt,
der Vater der Weisheit ist unbekannt.
Aus alledem wird uns ganz klar,
daß die Mutter der Weisheit nicht vorsichtig war.“
Frankfurter Neue Presse

„Zukünftige Probleme lösen zu wollen, gleicht dem Versuch, sich auf Vorrat zu rasieren.“
„Produktion“ (Wochenzeitung für das technische Management)

„Man muss auf irgendeinem bestimmten Gebiet wesentlich besser und soll möglichst nirgendwo schlechter als der Durchschnitt sein.“
Dagobert Duck

„Optimismus ist nur ein Mangel an Information.“
Heiner Müller

„Mut ist oft Mangel an Einsicht, während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht.“
Peter Ustinov

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!‘“
Peter Ustinov

„Einer der beliebtesten Fehler von Leuten, die etwas absolut idiotensicheres zu konstruieren versuchen ist der, den Erfindungsreichtum eines absoluten Idioten zu unterschätzen.“
Douglas Adams

„… und auf dem Rückweg sangen sie eine Reihe wohlklingender und beschaulicher Lieder über Frieden, Gerechtigkeit, Moral, Bildung, Sport, Familienleben und die Vernichtung aller anderen Lebensformen.“
Douglas Adams

„Die Wirkung eines Pangalaktischen Donnergurglers ist so, als werde einem mit einem riesigen Goldbarren, der in Zitronenscheiben gehüllt ist, das Gehirn aus dem Kopf gedroschen.“
Douglas Adams

„Der gefräßige Plapperkäfer von Traal ist ein zum Verrücktwerden dämliches Vieh, es nimmt an, wenn du es nicht siehst, kann es dich auch nicht sehen – bescheuert wie eine Bürste, aber sehr, sehr gefräßig.“
Douglas Adams

“The surest sign that intelligent life exists elsewhere in the Universe is that it has never tried to contact us.”
Calvin-und-Hobbes-Autor Bill Watterson

„Es ist die Tragödie dieser Welt, dass die Narren so selbstsicher und die Weisen so voller Zweifel sind.“
Oscar Wilde

„I think that God in creating Man somewhat overestimated his ability.“
Oscar Wilde

„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.“
Oscar Wilde

„Intuition ist der Instinkt, der Frauen sagt, daß sie recht haben, gleichgültig ob es stimmt oder nicht.“
Oscar Wilde

„Wo immer nur die Sonne scheint ist meistens Wüste.“

„Alt ist man dann, wenn man mehr Freude an der Vergangenheit hat, als an der Zukunft.“
John Knittel

“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”
Linus Torvalds, right before release of Linux 2.1.94

“Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.”
Arthur C. Clarke, “The Lost Worlds of 2001“

“But what … is it good for?”
Engineer at the Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, commenting on the microchip.

“Computers in the future may weigh no more than 1.5 tons.”
Popular Mechanics, forecasting the relentless march of science, 1949

“Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.”
Philip K. Dick

> PS: Wenn keiner daran gedacht hat, Schrödingers Katze in der
> zwischenzeit mal zu füttern, dann ist die jetzt bestimmt tot.
Woher willst du das wissen?
aus de.alt.sysadmin.recovery

There are three kinds of lies—lies, damned lies, and statistics.
Benjamin Disraeli, quoted in Mark Twain, 'Autobiography'

Nicht das Hinfallen bedeutet eine Niederlage, sondern das Liegenbleiben.

Zaudern heißt, man weiß, was man zu tun hat, und tut es nicht.
Wenn man nicht weiß, was man zu tun hat, so ist das kein Zaudern, sondern Nachdenken.

Ohne das neidische Umfeld ist Exklusivität wertlos.
Colin Greenland, „Take back Plenty“

[arrow up] hoch

letzte Änderung am 19.03.2014
zusammengestellt von Christian Eyrich
Hauptseite | Webmaster